Am 24.12.1990 in Neustadt an der Weinstraße geboren, begann das Klavierspiel mit 6 Jahren. Die ersten Jahre lernte er das klassische Klavierspiel bei seinem Vater Hermann Restschikow. Nach einer der Jugendzeit geschuldeten Pause begann er aber mit unterschiedlichsten Genren von Neuem. Diesmal gelang er über Musikstile wie Reggae, Blues und Funk, die er in diversen Bands spielte, schließlich zum Jazz. Die Welt des Jazz faszinierte ihn derart, dass er beschloss Jazz-Klavier zu studieren. 2010 begann er bei Tine Schneider das Studium in Würzburg und schloss 2015 seinen Bachelor ab. Von diesen 5 Jahren studierte er eines in Valencia, wo er bei Albert Sanz Unterricht hatte. 2017 beendete er sein Masterstudium ebenfalls bei Tine Schneider, die ihn maßgeblich prägte.
Als Pädagoge und Klavierlehrer ist er privat und bei der solidarischen Musikschule “Willkommen mit Musik” tätig. Aktuell wohnt er weiterhin in Würzburg und spielt unter anderem in Bands wie:
Lou-Duo
Raniin-Trio
Anton Mangold-Quartett
Not Machine
Yasami
Pioneros Latinos